123Traummagazin

Sie sind hier: 123Traummagazin >> Tipps und Trends zur Hochzeit >> KUCHENIDEEN

Kuchen - mehr als nur Gepäck.

Nie wieder langweilige Torten

Die Hochzeitstorte gehört seit je her zur Hochzeitstradition dazu. Schon im alten Rom gab es einen ähnlichen Brauch: Zeremoniell wurde ein Kuchen über dem Kopf der Braut zerbrochen und gegessen, dies´ sollte Glück und Gesundheit bringen.

Heutzutage überraschen und begeistern die Hochzeitstorten mit ihrer Vielfalt an Geschmacksrichtungen, Farben und Formen. Traditionell besteht die Hochzeitstorte aus fünf Stockwerken und symbolisiert die Stationen des Lebens von der Geburt bis zum Tod.
 
Heutzutage kann die Torte aber auch die Form eines Brautkleides haben, die Form des Eifelturms oder andere ganz persönliche und auf das Brautpaar abgestimmte Symbole enthalten. Hier steht weniger ein religiöser Glaube , sondern die Persönlichkeit, Individualität und Eigenheit des Brautpaars im Vordergrund - schließlich ist die Hochzeit eine sehr persönliche und individuelle Angelegenheit.

Neben der Form, lässt sich die Torte auch mit farblichem Marzipan und Dekor an das Thema der Hochzeit anpassen. Besonders beliebt sind Blumen jeglicher Art. Aber auch Herzen oder Tauben erfreuen sich großer beliebtheit, wenn es um die Verzierung geht. Das Highlight jeder Torte bildet klassich das Brautpaar on Top.
Auch hier bleiben eigentlich keine Wünsche offen, ob klassiches Brautpaar oder der Braut, die ihren Mann an der Leine hält. Das Sortiment an lustigen, romantischen und sehr detailierten Figuren ist riesig.

Wer nach einer Figur sucht, die ihm ähnlich sieht sollte sich einfach ein "Mini U" im Internet bestellen. Schon erhalten Sie eine Mini Kopie von sich und ihrer Liebsten/ ihrem Liebsten.


Nachdem nun die Torte ausgesucht und festlich mit Wunderkerzen oder einer kleinen Showeinlage präsentiert wurde, heißt es nun: "Wer hat die Hand oben?" Alle Ihre Gäste schauen genau hin und wollen wissen wer in Ihrer Beziehung die Hosen an hat. Wer sich nicht spontan entscheiden will, wer die Hand oben hat und auf Nummer Sicher gehen möchte, dass beide gleichermaßen die Hosen an haben, der hat die Möglichkeit sich ein Messer mit zwei Griffen zu besorgen.

Dann bleibt nur noch zu sagen: "Guten Appetit!"

  

 
Foto: TRAU Mannheim 


 



 
  Foto: Foto-becker.de